Polizei ermordet 4 Menschen: Gemeinsam kämpfen gegen Polizeigewalt!

0
In Deutschland wurden innerhalb einer Woche vier Menschen durch die Polizei getötet. Die Systematik der mörderischen Polizeigewalt ruft nach unserem organisierten Widerstand. Schließen wir uns zusammen und kämpfen wir gemeinsam gegen Polizeigewalt!

Ihr könnt uns ermorden, aber unseren Widerstand könnt ihr nicht brechen!

0
Innerhalb von neun Tagen ermordete die Polizei in Mannheim zwei Menschen. Beide Männer befanden sich Berichten zufolge in psychischen Notlagen und wurden erst mit Reizstoffen besprüht. Daraufhin prügelte die Polizei das erste Opfer tot, während sie dem zweiten ins Bein schoss und dann sterben ließ.

G7 bedeutet Krieg und Krise!

0
Abgeschottet in den den Bayerischen Alpen treffen sich vom 26.-28. Juni die G7-Staaten um hinter verschlossenen Türen ihre weltweiten Interessen und deren Durchsetzung zu diskutieren. Daher rufen wir dazu auf, gegen den G7-Gipfel auf die Straße zu gehen.

Föderation klassenkämferischer Organisationen gegründet!

0
Mitte April sind wir als Organisationen mit verschiedenen Arbeitsschwerpunkten in der Arbeiter:innenklasse zusammengekommen, um unserer Kräfte zu vereinen und unsere bisherige Zusammenarbeit durch die Gründung einer gemeinsamen Föderation auf eine neue qualitative und quantitative Ebene zu heben.

Die Herrschenden hetzen, Faschist:innen zündeln. Unsere Antwort: Klassenkampf!

0
In Mecklenburg-Vorpommern ist eine Unterkunft für ukrainische Geflüchtete abgebrannt. Ein Einzelfall? Ganz im Gegenteil. Der faschistische Terror gegen Migrant:innen ist fast schon trauriger politischer Alltag in Deutschland 2022. Fast wöchentlich kommt es zu ähnlichen Meldungen.

Kostenloser Nahverkehr statt 9-Euro-Ticket-Sommer!

0
Seit vielen Jahren wehren sich Politik und privatisierte Verkehrsunternehmen gegen die notwendige Forderung eines kostenlosen Nahverkehrs für alle. Im Sommer 2022 scheint dieses Ziel jedoch in greifbare Nähe gerückt zu sein. Kommt am 20. August mit uns auf die Straße gegen das Auslaufen des 9-Euro-Tickets und die Umsetzung eines bundesweit kostenlosen und ausgebauten Nahverkehrs!