1. Mai: Laut und kämpferisch auf der Straße! – Bundesweiter Bericht unserer 1. Mai...

0
Am 1. Mai 2022 waren wir nach unserem Gründungskongress das erste Mal bundesweit gemeinsam als Föderation Klassenkämpferischer Organisationen in zahlreichen Städten in Deutschland auf der Straße. Im folgenden Berichte aus den verschiedenen Städte und von den Aktionen bei denen wir aktiv waren.

Bundesweit Aktionen am Antikriegstag stattgefunden: Wir zahlen nicht für eure Kriege!

0
Wir zahlen nicht für eure Kriege! - Weder indem wir hungern, frieren oder bluten! Aus diesem Grund sind wir am Samstag in Essen, Wuppertal, Leipzig, Köln, Frankfurt, Freiburg, und T-Neustadt auf die Straße gegangen (Reinfolge der Bilder). Am Samstag folgen noch Aktionen in Berlin und Kassel.

Aktionen in 8 Städten für kostenlosen Nahverkehr!

0
Für den 20. April haben wir als Föderation Klassenkämpferischer Organisationen zu einem bundesweiten Aktionstag für einen kostenlosen und gut ausgebauten Personennahverkehr aufgerufen. In acht Städten sind wir am vergangenen Samstag gemeinsam für diese Forderung auf die Straße gegangen.

Was macht den G7 Dampf? Klassenkampf! – Tausende bei Protesten gegen den Kriegsgipfel

0
Der Gipfel-Marathon von G7, NATO und EU ist vorbei. Hunderte Millionen haben die Herrschenden ausgegeben um sich hinter verschlossenen Türen auf die nächste Phase der zwischenimperialistischen Räuberei einzustellen. Auftakt war der G7-Gipfel auf Schloss Elmau, in dem sich die Herrschenden geschützt von zehntausenden Polizist:innen verschanzten. Gegen ihre Kriegsvorbereitung, Umweltzerstörung und Ausbeutungspolitik sind auch wir als FKO auf die Straße gegangen.

„Letztlich muss es um die Frage gehen, wer in diesem Land die Macht hat!“

0
Interview der FKO in der Zeitung perspektive-online.net: Unter den Schlagworten „Heißer Herbst“ und „Wutwinter“ wird seit Monaten über eine mögliche Protestwelle in Deutschland gegen die explodierenden Lebenshaltungskosten diskutiert. Auch die “Föderation Klassenkämpferischer Organisationen” (FKO) ruft zu Protesten auf. – Nicole Freund hat mit uns über ihre Pläne gesprochen.

19.9.: Bundesweite Montagsdemos gegen Preisexplosion – Berichte

0
Am Montag, den 19. September  waren wir erstmalig bundesweit gegen die Teuerungen auf der Straße.