Aktuelles

Nehmen wir das Schicksal Europas selbst in die Hand!

Am 9. Juni finden die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Dazu sind in Deutschland knapp 65 Millionen Menschen aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Gewählt werden deutsche Parteien, die ihre Abgeordneten an das Europäische Parlament entsenden. Im Vorfeld der Wahl inszenieren deutsche Politiker:innen die Europäische Union und ihr Parlament als großes demokratisches Mitmachprojekt – die Wahlen seien…

Weiterlesen

Nein zum Verbot der PSDU! Solidarität mit Palästina ist kein Verbrechen!

Am Donnerstag hat das NRW-Innenministerium „Palästina Solidarität Duisburg“ (PSDU) verboten. In dem Zuge fand eine Razzia in mehreren Wohnungen statt und die Internetauftritte der Gruppe wurden zensiert. Der vorgeschobene Grund ist, dass PSDU eine Hamas-Unterstützerorganisation sei. Damit wird die Taktik auf die Spitze getrieben, alle diejenigen, die sich mit dem Widerstand in Palästina solidarisieren, automatisch…

Weiterlesen

1. Mai-Rückblick: Den Angriffen trotzen, die Arbeiter:innen-Bewegung aufbauen!

Am Kampftag unserer Klasse waren wir als FKO in 13 Städten auf der Straße – für Klassenkampf und Sozialismus. Angriffe von Zionisten, DGB und Polizei konnten abgewehrt werden. Die Aktionen helfen uns für einen klaren Blick nach vorne: gemeinsam die kämpferische Arbeiter:innenbewegung wieder aufbauen, solidarisch, internationalistisch, klassenkämpferisch! Wie jedes Jahr war auch der diesjährige Kampftag…

Weiterlesen

Keine Zusammenarbeit mit dem Erdogan-Regime!

Heute trifft sich der deutsche Bundespräsident mit dem türkischen Diktator Erdogan um die Zusammenarbeit zwischen dem türkischen Staat und dem deutschen Imperialismus zu bestärken. Es ist ein blutiger Handschlag.

Weiterlesen

Stoppt die Waffenlieferungen nach Israel!

Seit Oktober greift der israelische Staat mit seiner hochgerüsteten Armee rücksichtslos die gesamte palästinensische Bevölkerung im Gazastreifen an. Unterstützt wird er dabei unter anderem durch gigantische Waffenlieferungen aus Deutschland. Damit muss Schluss sein! 1,4 Millionen Menschen leben mittlerweile als Flüchtlinge in Zeltstädten im Süden des Gazastreifens. Krankenhäuser und Hilfsorganisationen wurden bombardiert, Hilfsgüter nicht über die…

Weiterlesen

Milliardäre stürzen, Kriegstreiber entwaffnen, Sozialismus erkämpfen – Am 1. Mai auf die Straße!

Krieg in der Ukraine und Gaza, Preisexplosion, Wirtschaftskrise, Aufschwung des Faschismus, Umweltzerstörung – Probleme gibt es gerade genug. Die Welt wird immer unruhiger, immer unübersichtlicher. Viele Menschen haben deswegen Angst. Doch in den letzten Monaten wurde diese Angst auch immer wieder durchbrochen: Zehntausende waren auf der Straße gegen die AfD, Lokführer:innen streikten tagelang für bessere…

Weiterlesen

Bericht zum Frauenkampftag am 8. März

Berlin Am Vormittag startet die traditionelle 8. März Demo der Gewerkschaften mit 8.000-10.000 Teilnehmer:innen. Wir beteiligten uns als FKO im Solidaritätsbündnis Soziale Arbeit an einem eigenen Block. Das Motto vom Block war “Ausbeutung, Niedriglohn, Armut und Untertdrückung – Nicht mit uns!” In dem Bündnis sind neben Betriebskampf, der Solitreff Neukölln, Hände weg vom Wedding, die…

Weiterlesen

Krieg dem Krieg! – Bundesweite Aktionen zu 2 Jahren Ukrainekrieg

Am 24.02., dem zweiten Jahrestages des Beginns des Ukrainekriegs, haben wir als Föderation Klassenkämpferischer Organisationen bundesweit Aktionen durchgeführt. Augsburg In Augsburg waren wir gemeinsam mit 40 Menschen auf der Straße um für ein Ende des Ukrainekriegs und allen anderen Kriegen weltweit zu demonstrieren. In unserer Rede machten wir darauf aufmerksam, dass Kriege in ihrem historischen…

Weiterlesen

4 Jahre Anschlag in Hanau – Erinnern wir unseren Klassengeschwistern, zeigen wir was „Gedenken heißt kämpfen“ heißt

Am 19. Februar 2020 ermordete ein Rechtsterrorist in Hanau neuen Menschen aus rassistischen Gründen: Gökhan Gültekin, Sedat Gürbüz, Said Nesar Hashemi, Mercedes Kierpacz, Hamza Kurtović, Vili Viorel Păun, Fatih Saraçoğlu, Ferhat Unvar und Kaloyan Velkov. Erinnern wir unseren Klassengeschwistern, zeigen wir was „Gedenken heißt kämpfen“ heißt

Weiterlesen

2 Jahre Ukraine Krieg – Auf die Straße am 24. Februar!

Rund 500.000 Soldat:innen sind seit 2022 auf Seiten der ukrainischen und russischen Streitkräfte bereits getötet oder verletzt worden. Der Krieg zwischen dem russischen Imperialismus und den verschiedenen imperialistischen Kräften der NATO um die Kontrolle der Ukraine scheint kein Ende zu nehmen. Angefeuert wird er von den Superreichen und Kriegstreibern auf allen Seiten – doch es…

Weiterlesen

Gegen AfD und Abschiebe-Ampel!

Im November 2023 haben sich neurechte Ideologen, AfD-Politiker:innen und Unternehmer in einem Potsdamer Hotel in geschlossener Gesellschaft zusammengefunden, um über ihre Zukunftsvisionen für Deutschland zu diskutieren. Dabei stellte der österreichische Stratege der neuen Rechten Martin Sellner, einen Masterplan zur Vertreibung von Millionen Migrant:innen aus Deutschland vor – ob mit oder ohne deutschen Pass. Diese millionenfache…

Weiterlesen

Solidarität mit Zora! – Gemeinsam gegen ihre Repression!

Am frühen Mittwochmorgen durchsuchte die Polizei sechs Wohnungen und zwei öffentliche linke Räume. Anlass ist dieses mal Solidarität mit dem palästinensischen Befreiungskampf. Nun hat es vor allem die antikapitalistische junge Frauenorganisation Zora getroffen, zu der fünf der sechs Beschuldigten gehören sollen.

Weiterlesen

Frauenrevolution leben! – Bundesweite Aktionen zum Tag gegen Gewalt an Frauen

Am 25.11., dem Tag gegen Gewalt an Frauen, haben wir als Föderation Klassenkämpferischer Organisationen bundesweit Aktionen durchgeführt. Augsburg In Augsburg haben wir als Solidaritätsnetzwerk sind wir mit ca. 17 Personen kämpferisch durch die Augsburger Innenstadt demonstriert. Dass so wenige Personen anwesend waren, war zum einem der niedrigen Reichweite des Solinetzes, dem ersten Schneefall, sowie der…

Weiterlesen

Bundesweite Aktionen zum Tag gegen transfeindliche Gewalt 2023

Am 20.11., den Tag gegen transfeindliche Gewalt, haben wir als Föderation Klassenkämpferischer Organisationen bundesweit Aktionen durchgeführt. Augsburg In Augsburg wurde zum 20.11. ein Transparant gestaltet. Berlin In Berlin sind wir gemeinsam mit Pride Rebellion auf die Straße gegangen. Auf dem Oranienplatz in Kreuzberg haben wir mit einer Kundgebung begonnen, bei dem wir als FKO eine…

Weiterlesen

Transfeindliche Gewalt bekämpfen – Auf die Straße zum 20.11!

Am 20.11 ist der Tag gegen transfeindliche Gewalt. Kämpfen wir gemeinsam gegen Patriarchat und Kapitalismus und gehen wir am 20.11 auf die Straße! Unser Kampf wird erst ein Ende finden, wenn die Unterdrückung aufgrund des Geschlechts ein Ende nimmt und jeder Mensch ein wirklich selbstbestimmtes Leben führen kann.

Weiterlesen

Nein zur Kriminalisierung von Palästina-Solidarität!

Derzeit geht der deutsche Staat unter dem Banner des „Kampfs gegen Antisemitismus“ mit deutlicher Härte gegen palästinensischen und palästinasolidarischen Aktivismus vor. Wir sagen ganz klar: Antizionismus ist kein Antisemitismus! Palästina-Solidarität ist kein Verbrechen!

Weiterlesen

Heraus zum Tag gegen Gewalt an Frauen!

Augsburg | 25.11 | 16:00 | Königsplatz Berlin | 25.11. | 14:00 | Rathaus Lichtenberg | Demonstration Essen | 25.11. | 14:00 | Limbecker Platz Frankfurt | 25.11. | 13:00 | Kaisersack | Demonstration Freiburg | 25.11. | 14:00 | Augustinerplatz Köln | 25.11. | 15:00 | Wiener Platz Leipzig | 25.11. | 13:00 |…

Weiterlesen

Der Staat verfolgt Ihsan, Banu, Mussab, Johann…Wir antworten mit Solidarität!

In den vergangenen Wochen hat der deutsche Staat Gefangenen Krebsbehandlungen verweigert, nach Antifaschisten mit Fotos gefahndet, Abschiebungen in die Türkei zu Erdogan vorbereitet, säkulare palästinensische Organisationen mit Verboten bedroht.

Ereignisse, die vielleicht auf den ersten Blick unabhängig voneinander sind, jedoch bei genauerer Betrachtung alle Gemeinsamkeiten aufweisen, nämlich Repression gegen Revolutionäre, Antifaschist:innen und progressive Kräfte unter dem…

Weiterlesen

Bundesweite Aktionen zum Tag für sichere Schwangerschaftsabbrüche

Am Tag für sichere Schwangerschaftsabbrüche waren wir in mehreren Städten Deutschlands als FKO auf der Straße. Berlin In Berlin startete die Demonstration vor der Charité. Sie ist die größte europäische Universitätsklinik und trotzdem lernen auch hier Medizinstudierende nicht die Methoden eines Schwangerschaftsabbruchs. Um für sichere und legale Möglichkeiten von Abtreibungen zu kämpfen, zogen circa 100…

Weiterlesen

Bundesweite Aktionen zum Antikriegstag 2023

Wir waren am 01.09, dem Antikriegstag, bundesweit auf der Straße gegen den imperialistischen Krieg in der Ukraine und alle ungerechten Kriege auf der Welt. Wir vertraten unsere klassenkämpferische Position in unseren Redebeiträgen und stellten uns nicht auf die Seite der NATO oder Russlands.

Weiterlesen

FKO-Interview bei Klassenbildung

Als Föderation Klassenkämpferischer Organisationen wurden wir im Podcast des Projekt Klassenbildung interviewt. Hier findet ihr das Video bei Youtube und Spotify,

Weiterlesen

Nein zur Kürzungsampel! – Runter mit der Rüstung, hoch mit Bildung und Sozialem!

Die Bundesregierung will ab 2024 massiv kürzen. Die vorgestellte Haushaltsplanung für 2024-2027 und die angekündigte Krankenhausreform sind ein direkter Angriff auf uns Arbeiter:innen: Einsparungen beim Bafög, Elterngeld, Gesundheit, Bahn und Klimaschutz werden verheerende Folgen für uns mit sich bringen. Studierende Studieren wird immer mehr Luxusgut: Die Ausgaben für die Unterstützung von Studierendem, das „Bafög“, bleiben…

Weiterlesen

Gemeinsame Erklärung zum Massenmord an Geflüchteten im Mittelmeer

Gemeinsame Erklärung von NAR for the Communist Liberation, Communist Liberation Youth aus Griechenland und der Föderation Klassenkämpferischer Organisationen Gegen die “Festung Europa”! Wir sind schockiert, aber auch empört über das neue Verbrechen der Europäischen Union, Frontex und der griechischen Behörden gegen Geflüchtete und Migrant:innen aus Afrika und Asien. Eines der tödlichsten Schiffsunglücke im Mittelmeer zeigt…

Weiterlesen

Bundesweite Aktionen zum Stonewall Jahrestag 2023

Am 28. Juni 2023, dem 54. Jahrestag des Stonewall-Aufstands, gingen wir als Föderation Klassenkämpferischer Organisationen bundesweit auf die Straße. Wir setzten ein klares Zeichen für eine klassenkämpferische LGBTI+ Bewegung in Tradition des organisierten Widerstandes gegen Kapitalismus und Patriarchat. Berlin In Berlin organisierten wir als Internationale Jugend, Solidaritätsnetzwerk und Betriebskampf gemeinsam mit Zora und Young Struggle…

Weiterlesen

Fluchtursachen bekämpfen – Nicht Geflüchtete

Fischerboot kentert – Hunderte ertrinken vor Festung Europa Am 13.6 sank rund 50 Seemeilen vor Griechenland ein Fischerboot. Nur etwa 80 der schätzungsweise 700 Menschen an Bord überlebten. Im Bug waren auch rund 100 Kinder untergebracht die vermutlich größtenteils elendig ertranken. Wer waren diese Menschen? Auch wenn wir ihre Namen nicht kennen – es waren…

Weiterlesen

Grußwörter zum 2. Kongress der FKO

Grußwort „Agif“
Grußwort „Crvena akcija / Crvena inicijativa“ (Rote Aktion / Rote Initiative Kroatien und Serbien)
Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Schwestern und Brüder in der FKO, In den dunklen historischen Zeiten, die wir alle im Moment erleben, begrüßen…
Weiterlesen

2. Kongress: Gemeinsam kämpfen und siegen – für den Sozialismus!

Vom 27.05.-29.05. 2023 sind wir als die Organisationen Betriebskampf, Frauenkollektiv, Internationale Jugend und Solidaritätsnetzwerk zum 2. Kongress unserer gemeinsamen Föderation zusammengekommen. Als Arbeiter:innen aus verschiedenen Regionen Deutschlands trafen wir uns in Köln und konnten auf ein Jahr Zusammenarbeit seit unserer Gründung zurückblicken, unsere Arbeit auswerten und Ausrichtungen für die kommende Zeit festlegen. Verschiedene Gäste besuchten…

Weiterlesen

Der Polizeistaat zeigt seine Zähne

Zusammenstehen gegen Repression! Dieses Wochenende wollten tausende in Leipzig gegen das Paragraph 129-Gesinnungsverfahren gegen Lina E. demonstrieren. Schon im Vorhinein mischten Polizei und Konzernpresse kräftig an der Kriminalisierung jeglicher Proteste an diesem Tag mit. Schon am 01. Juni probte die Polizei mit den Angriffen auf die antifaschistische Demonstration zum „Tag der Jugend“ in Leipzig. Die…

Weiterlesen

Neujahrsgrüße der Föderation klassenkämpferischer Organisationen

Liebe Genoss:innen, Mitte April 2022 schlossen wir uns als Betriebskampf, Frauenkollektiv, Internationale Jugend und Solidaritätsnetzwerk zusammen und gründeten die Föderation klassenkämpferischer Organisationen. In Zeiten neuer imperialistischer Kriege und Krisen, die auf dem Rücken der Arbeiter:innenklasse ausgetragen werden, ist unsere Antwort der gemeinsame Kampf für den Sozialismus. Besonders in diesem Jahr wurde uns im Kampf gegen…

Weiterlesen

„Letztlich muss es um die Frage gehen, wer in diesem Land die Macht hat!“

Interview der FKO in der Zeitung perspektive-online.net:

Unter den Schlagworten „Heißer Herbst“ und „Wutwinter“ wird seit Monaten über eine mögliche Protestwelle in Deutschland gegen die explodierenden Lebenshaltungskosten diskutiert. Auch die “Föderation Klassenkämpferischer Organisationen” (FKO) ruft zu Protesten auf. – Nicole Freund hat mit uns über ihre Pläne gesprochen.

Weiterlesen

Aktionen in 8 Städten für kostenlosen Nahverkehr!

Für den 20. April haben wir als Föderation Klassenkämpferischer Organisationen zu einem bundesweiten Aktionstag für einen kostenlosen und gut ausgebauten Personennahverkehr aufgerufen. In acht Städten sind wir am vergangenen Samstag gemeinsam für diese Forderung auf die Straße gegangen.

Weiterlesen

Preise explodieren: Reiche werden reicher – Wir werden ärmer! Wehren wir uns gemeinsam gegen die Teuerungen!

Preisexplosion bei uns… Alles wird teurer: Benzin, Strom, Gas – aber auch Speiseöl, Fleisch und Gemüse. Zugleich bleiben unsere Löhne gleich oder steigen viel zu gering. Wer mit Grundsicherung und kleiner Rente lebt, hat es immer schwerer, über die Runden zu kommen. Immer mehr Menschen müssen sich zwischen Miete, gesundem Essen, einer warmen Wohnung oder…

Weiterlesen

Was macht den G7 Dampf? Klassenkampf! – Tausende bei Protesten gegen den Kriegsgipfel

Der Gipfel-Marathon von G7, NATO und EU ist vorbei. Hunderte Millionen haben die Herrschenden ausgegeben um sich hinter verschlossenen Türen auf die nächste Phase der zwischenimperialistischen Räuberei einzustellen. Auftakt war der G7-Gipfel auf Schloss Elmau, in dem sich die Herrschenden geschützt von zehntausenden Polizist:innen verschanzten. Gegen ihre Kriegsvorbereitung, Umweltzerstörung und Ausbeutungspolitik sind auch wir als…

Weiterlesen

Kostenloser Nahverkehr statt 9-Euro-Ticket-Sommer!

Seit vielen Jahren wehren sich Politik und privatisierte Verkehrsunternehmen gegen die notwendige Forderung eines kostenlosen Nahverkehrs für alle. Im Sommer 2022 scheint dieses Ziel jedoch in greifbare Nähe gerückt zu sein.

Kommt am 20. August mit uns auf die Straße gegen das Auslaufen des 9-Euro-Tickets und die Umsetzung eines bundesweit kostenlosen und ausgebauten Nahverkehrs!

Weiterlesen

G7 bedeutet Krieg und Krise!

Abgeschottet in den den Bayerischen Alpen treffen sich vom 26.-28. Juni die G7-Staaten um hinter verschlossenen Türen ihre weltweiten Interessen und deren Durchsetzung zu diskutieren. Daher rufen wir dazu auf, gegen den G7-Gipfel auf die Straße zu gehen.

Weiterlesen

8. Mai: Gedenken und Kämpfen am Tag des Sieges über den Faschismus

Vor 77 Jahren befreite die Rote Armee Deutschland vom Faschismus. Sowjedsoldat:innen, Partisan:innen, Widerstandskämpfer:innen und alliierte Soldat:innen konnten zumindest temporär ihren Sieg über den deutschen Imperialismus feiern. Die Zeit des Hitler-Faschismus bedeutete für unzählige Menschen unbeschreibliches Leid und Unterdrückung in ihrer gewaltvollsten Form.

Weiterlesen

Zusammen kämpfen! Grußwörter von RJ Schwaben, Young Struggle, Zora, JuPoBü HSW, SYM, YDG, Rote Aktion/Rote Initiative (Kroatien), Reconstruction Communiste (Frankreich)

An unserem Gründungskongress vom 15. bis 17. April haben auch mehrere Strukturen als Gäste teilgenommen oder uns schriftlich Grußwörter zugesendet. Wir dokumentieren diese hier und bedanken uns herzlich bei allen Strukturen für die unterstützenden Worte. Wir freuen uns auf die gemeinsamen Kämpfe!

Weiterlesen

Föderation klassenkämferischer Organisationen gegründet!

Mitte April sind wir als Organisationen mit verschiedenen Arbeitsschwerpunkten in der Arbeiter:innenklasse zusammengekommen, um unserer Kräfte zu vereinen und unsere bisherige Zusammenarbeit durch die Gründung einer gemeinsamen Föderation auf eine neue qualitative und quantitative Ebene zu heben.

Weiterlesen

Gemeinsam gegen Krieg, Krise & Kapital – Auf die Straße am 1. Mai!

Seit über hundert Jahren begehen die Arbeiterinnen und Arbeiter rund um den Globus den Ersten Mai als Kampftag für bessere Arbeitsbedingungen, ihre politischen Rechte und gegen die kapitalistische Ausbeutung. Gerade das vergangene Jahr hat uns schmerzlichst vor Augen geführt, dass dieser Kampf immer noch brandaktuell ist. In der Pandemie konnten wir die Absurdität des Systems…

Weiterlesen

Nehmen wir das Schicksal Europas selbst in die Hand!

Am 9. Juni finden die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Dazu sind in Deutschland knapp 65 Millionen Menschen aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Gewählt werden deutsche Parteien, die ihre Abgeordneten an das Europäische Parlament entsenden. Im Vorfeld der Wahl inszenieren deutsche Politiker:innen die Europäische Union und ihr Parlament als großes demokratisches Mitmachprojekt – die Wahlen seien…

Weiterlesen

Nein zum Verbot der PSDU! Solidarität mit Palästina ist kein Verbrechen!

Am Donnerstag hat das NRW-Innenministerium „Palästina Solidarität Duisburg“ (PSDU) verboten. In dem Zuge fand eine Razzia in mehreren Wohnungen statt und die Internetauftritte der Gruppe wurden zensiert. Der vorgeschobene Grund ist, dass PSDU eine Hamas-Unterstützerorganisation sei. Damit wird die Taktik auf die Spitze getrieben, alle diejenigen, die sich mit dem Widerstand in Palästina solidarisieren, automatisch…

Weiterlesen

1. Mai-Rückblick: Den Angriffen trotzen, die Arbeiter:innen-Bewegung aufbauen!

Am Kampftag unserer Klasse waren wir als FKO in 13 Städten auf der Straße – für Klassenkampf und Sozialismus. Angriffe von Zionisten, DGB und Polizei konnten abgewehrt werden. Die Aktionen helfen uns für einen klaren Blick nach vorne: gemeinsam die kämpferische Arbeiter:innenbewegung wieder aufbauen, solidarisch, internationalistisch, klassenkämpferisch! Wie jedes Jahr war auch der diesjährige Kampftag…

Weiterlesen

Keine Zusammenarbeit mit dem Erdogan-Regime!

Heute trifft sich der deutsche Bundespräsident mit dem türkischen Diktator Erdogan um die Zusammenarbeit zwischen dem türkischen Staat und dem deutschen Imperialismus zu bestärken. Es ist ein blutiger Handschlag.

Weiterlesen

Stoppt die Waffenlieferungen nach Israel!

Seit Oktober greift der israelische Staat mit seiner hochgerüsteten Armee rücksichtslos die gesamte palästinensische Bevölkerung im Gazastreifen an. Unterstützt wird er dabei unter anderem durch gigantische Waffenlieferungen aus Deutschland. Damit muss Schluss sein! 1,4 Millionen Menschen leben mittlerweile als Flüchtlinge in Zeltstädten im Süden des Gazastreifens. Krankenhäuser und Hilfsorganisationen wurden bombardiert, Hilfsgüter nicht über die…

Weiterlesen

Milliardäre stürzen, Kriegstreiber entwaffnen, Sozialismus erkämpfen – Am 1. Mai auf die Straße!

Krieg in der Ukraine und Gaza, Preisexplosion, Wirtschaftskrise, Aufschwung des Faschismus, Umweltzerstörung – Probleme gibt es gerade genug. Die Welt wird immer unruhiger, immer unübersichtlicher. Viele Menschen haben deswegen Angst. Doch in den letzten Monaten wurde diese Angst auch immer wieder durchbrochen: Zehntausende waren auf der Straße gegen die AfD, Lokführer:innen streikten tagelang für bessere…

Weiterlesen

Bericht zum Frauenkampftag am 8. März

Berlin Am Vormittag startet die traditionelle 8. März Demo der Gewerkschaften mit 8.000-10.000 Teilnehmer:innen. Wir beteiligten uns als FKO im Solidaritätsbündnis Soziale Arbeit an einem eigenen Block. Das Motto vom Block war “Ausbeutung, Niedriglohn, Armut und Untertdrückung – Nicht mit uns!” In dem Bündnis sind neben Betriebskampf, der Solitreff Neukölln, Hände weg vom Wedding, die…

Weiterlesen

Krieg dem Krieg! – Bundesweite Aktionen zu 2 Jahren Ukrainekrieg

Am 24.02., dem zweiten Jahrestages des Beginns des Ukrainekriegs, haben wir als Föderation Klassenkämpferischer Organisationen bundesweit Aktionen durchgeführt. Augsburg In Augsburg waren wir gemeinsam mit 40 Menschen auf der Straße um für ein Ende des Ukrainekriegs und allen anderen Kriegen weltweit zu demonstrieren. In unserer Rede machten wir darauf aufmerksam, dass Kriege in ihrem historischen…

Weiterlesen

4 Jahre Anschlag in Hanau – Erinnern wir unseren Klassengeschwistern, zeigen wir was „Gedenken heißt kämpfen“ heißt

Am 19. Februar 2020 ermordete ein Rechtsterrorist in Hanau neuen Menschen aus rassistischen Gründen: Gökhan Gültekin, Sedat Gürbüz, Said Nesar Hashemi, Mercedes Kierpacz, Hamza Kurtović, Vili Viorel Păun, Fatih Saraçoğlu, Ferhat Unvar und Kaloyan Velkov. Erinnern wir unseren Klassengeschwistern, zeigen wir was „Gedenken heißt kämpfen“ heißt

Weiterlesen

2 Jahre Ukraine Krieg – Auf die Straße am 24. Februar!

Rund 500.000 Soldat:innen sind seit 2022 auf Seiten der ukrainischen und russischen Streitkräfte bereits getötet oder verletzt worden. Der Krieg zwischen dem russischen Imperialismus und den verschiedenen imperialistischen Kräften der NATO um die Kontrolle der Ukraine scheint kein Ende zu nehmen. Angefeuert wird er von den Superreichen und Kriegstreibern auf allen Seiten – doch es…

Weiterlesen

Gegen AfD und Abschiebe-Ampel!

Im November 2023 haben sich neurechte Ideologen, AfD-Politiker:innen und Unternehmer in einem Potsdamer Hotel in geschlossener Gesellschaft zusammengefunden, um über ihre Zukunftsvisionen für Deutschland zu diskutieren. Dabei stellte der österreichische Stratege der neuen Rechten Martin Sellner, einen Masterplan zur Vertreibung von Millionen Migrant:innen aus Deutschland vor – ob mit oder ohne deutschen Pass. Diese millionenfache…

Weiterlesen

Solidarität mit Zora! – Gemeinsam gegen ihre Repression!

Am frühen Mittwochmorgen durchsuchte die Polizei sechs Wohnungen und zwei öffentliche linke Räume. Anlass ist dieses mal Solidarität mit dem palästinensischen Befreiungskampf. Nun hat es vor allem die antikapitalistische junge Frauenorganisation Zora getroffen, zu der fünf der sechs Beschuldigten gehören sollen.

Weiterlesen

Frauenrevolution leben! – Bundesweite Aktionen zum Tag gegen Gewalt an Frauen

Am 25.11., dem Tag gegen Gewalt an Frauen, haben wir als Föderation Klassenkämpferischer Organisationen bundesweit Aktionen durchgeführt. Augsburg In Augsburg haben wir als Solidaritätsnetzwerk sind wir mit ca. 17 Personen kämpferisch durch die Augsburger Innenstadt demonstriert. Dass so wenige Personen anwesend waren, war zum einem der niedrigen Reichweite des Solinetzes, dem ersten Schneefall, sowie der…

Weiterlesen

Bundesweite Aktionen zum Tag gegen transfeindliche Gewalt 2023

Am 20.11., den Tag gegen transfeindliche Gewalt, haben wir als Föderation Klassenkämpferischer Organisationen bundesweit Aktionen durchgeführt. Augsburg In Augsburg wurde zum 20.11. ein Transparant gestaltet. Berlin In Berlin sind wir gemeinsam mit Pride Rebellion auf die Straße gegangen. Auf dem Oranienplatz in Kreuzberg haben wir mit einer Kundgebung begonnen, bei dem wir als FKO eine…

Weiterlesen

Transfeindliche Gewalt bekämpfen – Auf die Straße zum 20.11!

Am 20.11 ist der Tag gegen transfeindliche Gewalt. Kämpfen wir gemeinsam gegen Patriarchat und Kapitalismus und gehen wir am 20.11 auf die Straße! Unser Kampf wird erst ein Ende finden, wenn die Unterdrückung aufgrund des Geschlechts ein Ende nimmt und jeder Mensch ein wirklich selbstbestimmtes Leben führen kann.

Weiterlesen

Nein zur Kriminalisierung von Palästina-Solidarität!

Derzeit geht der deutsche Staat unter dem Banner des „Kampfs gegen Antisemitismus“ mit deutlicher Härte gegen palästinensischen und palästinasolidarischen Aktivismus vor. Wir sagen ganz klar: Antizionismus ist kein Antisemitismus! Palästina-Solidarität ist kein Verbrechen!

Weiterlesen

Heraus zum Tag gegen Gewalt an Frauen!

Augsburg | 25.11 | 16:00 | Königsplatz Berlin | 25.11. | 14:00 | Rathaus Lichtenberg | Demonstration Essen | 25.11. | 14:00 | Limbecker Platz Frankfurt | 25.11. | 13:00 | Kaisersack | Demonstration Freiburg | 25.11. | 14:00 | Augustinerplatz Köln | 25.11. | 15:00 | Wiener Platz Leipzig | 25.11. | 13:00 |…

Weiterlesen

Der Staat verfolgt Ihsan, Banu, Mussab, Johann…Wir antworten mit Solidarität!

In den vergangenen Wochen hat der deutsche Staat Gefangenen Krebsbehandlungen verweigert, nach Antifaschisten mit Fotos gefahndet, Abschiebungen in die Türkei zu Erdogan vorbereitet, säkulare palästinensische Organisationen mit Verboten bedroht.

Ereignisse, die vielleicht auf den ersten Blick unabhängig voneinander sind, jedoch bei genauerer Betrachtung alle Gemeinsamkeiten aufweisen, nämlich Repression gegen Revolutionäre, Antifaschist:innen und progressive Kräfte unter dem…

Weiterlesen

Bundesweite Aktionen zum Tag für sichere Schwangerschaftsabbrüche

Am Tag für sichere Schwangerschaftsabbrüche waren wir in mehreren Städten Deutschlands als FKO auf der Straße. Berlin In Berlin startete die Demonstration vor der Charité. Sie ist die größte europäische Universitätsklinik und trotzdem lernen auch hier Medizinstudierende nicht die Methoden eines Schwangerschaftsabbruchs. Um für sichere und legale Möglichkeiten von Abtreibungen zu kämpfen, zogen circa 100…

Weiterlesen

Bundesweite Aktionen zum Antikriegstag 2023

Wir waren am 01.09, dem Antikriegstag, bundesweit auf der Straße gegen den imperialistischen Krieg in der Ukraine und alle ungerechten Kriege auf der Welt. Wir vertraten unsere klassenkämpferische Position in unseren Redebeiträgen und stellten uns nicht auf die Seite der NATO oder Russlands.

Weiterlesen

FKO-Interview bei Klassenbildung

Als Föderation Klassenkämpferischer Organisationen wurden wir im Podcast des Projekt Klassenbildung interviewt. Hier findet ihr das Video bei Youtube und Spotify,

Weiterlesen

Nein zur Kürzungsampel! – Runter mit der Rüstung, hoch mit Bildung und Sozialem!

Die Bundesregierung will ab 2024 massiv kürzen. Die vorgestellte Haushaltsplanung für 2024-2027 und die angekündigte Krankenhausreform sind ein direkter Angriff auf uns Arbeiter:innen: Einsparungen beim Bafög, Elterngeld, Gesundheit, Bahn und Klimaschutz werden verheerende Folgen für uns mit sich bringen. Studierende Studieren wird immer mehr Luxusgut: Die Ausgaben für die Unterstützung von Studierendem, das „Bafög“, bleiben…

Weiterlesen

Gemeinsame Erklärung zum Massenmord an Geflüchteten im Mittelmeer

Gemeinsame Erklärung von NAR for the Communist Liberation, Communist Liberation Youth aus Griechenland und der Föderation Klassenkämpferischer Organisationen Gegen die “Festung Europa”! Wir sind schockiert, aber auch empört über das neue Verbrechen der Europäischen Union, Frontex und der griechischen Behörden gegen Geflüchtete und Migrant:innen aus Afrika und Asien. Eines der tödlichsten Schiffsunglücke im Mittelmeer zeigt…

Weiterlesen

Bundesweite Aktionen zum Stonewall Jahrestag 2023

Am 28. Juni 2023, dem 54. Jahrestag des Stonewall-Aufstands, gingen wir als Föderation Klassenkämpferischer Organisationen bundesweit auf die Straße. Wir setzten ein klares Zeichen für eine klassenkämpferische LGBTI+ Bewegung in Tradition des organisierten Widerstandes gegen Kapitalismus und Patriarchat. Berlin In Berlin organisierten wir als Internationale Jugend, Solidaritätsnetzwerk und Betriebskampf gemeinsam mit Zora und Young Struggle…

Weiterlesen

Fluchtursachen bekämpfen – Nicht Geflüchtete

Fischerboot kentert – Hunderte ertrinken vor Festung Europa Am 13.6 sank rund 50 Seemeilen vor Griechenland ein Fischerboot. Nur etwa 80 der schätzungsweise 700 Menschen an Bord überlebten. Im Bug waren auch rund 100 Kinder untergebracht die vermutlich größtenteils elendig ertranken. Wer waren diese Menschen? Auch wenn wir ihre Namen nicht kennen – es waren…

Weiterlesen
Grußwort „Crvena akcija / Crvena inicijativa“ (Rote Aktion / Rote Initiative Kroatien und Serbien)
Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Schwestern und Brüder in der FKO, In den dunklen historischen Zeiten, die wir alle im Moment erleben, begrüßen…
Weiterlesen

2. Kongress: Gemeinsam kämpfen und siegen – für den Sozialismus!

Vom 27.05.-29.05. 2023 sind wir als die Organisationen Betriebskampf, Frauenkollektiv, Internationale Jugend und Solidaritätsnetzwerk zum 2. Kongress unserer gemeinsamen Föderation zusammengekommen. Als Arbeiter:innen aus verschiedenen Regionen Deutschlands trafen wir uns in Köln und konnten auf ein Jahr Zusammenarbeit seit unserer Gründung zurückblicken, unsere Arbeit auswerten und Ausrichtungen für die kommende Zeit festlegen. Verschiedene Gäste besuchten…

Weiterlesen

Der Polizeistaat zeigt seine Zähne

Zusammenstehen gegen Repression! Dieses Wochenende wollten tausende in Leipzig gegen das Paragraph 129-Gesinnungsverfahren gegen Lina E. demonstrieren. Schon im Vorhinein mischten Polizei und Konzernpresse kräftig an der Kriminalisierung jeglicher Proteste an diesem Tag mit. Schon am 01. Juni probte die Polizei mit den Angriffen auf die antifaschistische Demonstration zum „Tag der Jugend“ in Leipzig. Die…

Weiterlesen

Neujahrsgrüße der Föderation klassenkämpferischer Organisationen

Liebe Genoss:innen, Mitte April 2022 schlossen wir uns als Betriebskampf, Frauenkollektiv, Internationale Jugend und Solidaritätsnetzwerk zusammen und gründeten die Föderation klassenkämpferischer Organisationen. In Zeiten neuer imperialistischer Kriege und Krisen, die auf dem Rücken der Arbeiter:innenklasse ausgetragen werden, ist unsere Antwort der gemeinsame Kampf für den Sozialismus. Besonders in diesem Jahr wurde uns im Kampf gegen…

Weiterlesen

„Letztlich muss es um die Frage gehen, wer in diesem Land die Macht hat!“

Interview der FKO in der Zeitung perspektive-online.net:

Unter den Schlagworten „Heißer Herbst“ und „Wutwinter“ wird seit Monaten über eine mögliche Protestwelle in Deutschland gegen die explodierenden Lebenshaltungskosten diskutiert. Auch die “Föderation Klassenkämpferischer Organisationen” (FKO) ruft zu Protesten auf. – Nicole Freund hat mit uns über ihre Pläne gesprochen.

Weiterlesen

Aktionen in 8 Städten für kostenlosen Nahverkehr!

Für den 20. April haben wir als Föderation Klassenkämpferischer Organisationen zu einem bundesweiten Aktionstag für einen kostenlosen und gut ausgebauten Personennahverkehr aufgerufen. In acht Städten sind wir am vergangenen Samstag gemeinsam für diese Forderung auf die Straße gegangen.

Weiterlesen

Preise explodieren: Reiche werden reicher – Wir werden ärmer! Wehren wir uns gemeinsam gegen die Teuerungen!

Preisexplosion bei uns… Alles wird teurer: Benzin, Strom, Gas – aber auch Speiseöl, Fleisch und Gemüse. Zugleich bleiben unsere Löhne gleich oder steigen viel zu gering. Wer mit Grundsicherung und kleiner Rente lebt, hat es immer schwerer, über die Runden zu kommen. Immer mehr Menschen müssen sich zwischen Miete, gesundem Essen, einer warmen Wohnung oder…

Weiterlesen

Was macht den G7 Dampf? Klassenkampf! – Tausende bei Protesten gegen den Kriegsgipfel

Der Gipfel-Marathon von G7, NATO und EU ist vorbei. Hunderte Millionen haben die Herrschenden ausgegeben um sich hinter verschlossenen Türen auf die nächste Phase der zwischenimperialistischen Räuberei einzustellen. Auftakt war der G7-Gipfel auf Schloss Elmau, in dem sich die Herrschenden geschützt von zehntausenden Polizist:innen verschanzten. Gegen ihre Kriegsvorbereitung, Umweltzerstörung und Ausbeutungspolitik sind auch wir als…

Weiterlesen

Kostenloser Nahverkehr statt 9-Euro-Ticket-Sommer!

Seit vielen Jahren wehren sich Politik und privatisierte Verkehrsunternehmen gegen die notwendige Forderung eines kostenlosen Nahverkehrs für alle. Im Sommer 2022 scheint dieses Ziel jedoch in greifbare Nähe gerückt zu sein.

Kommt am 20. August mit uns auf die Straße gegen das Auslaufen des 9-Euro-Tickets und die Umsetzung eines bundesweit kostenlosen und ausgebauten Nahverkehrs!

Weiterlesen

G7 bedeutet Krieg und Krise!

Abgeschottet in den den Bayerischen Alpen treffen sich vom 26.-28. Juni die G7-Staaten um hinter verschlossenen Türen ihre weltweiten Interessen und deren Durchsetzung zu diskutieren. Daher rufen wir dazu auf, gegen den G7-Gipfel auf die Straße zu gehen.

Weiterlesen

8. Mai: Gedenken und Kämpfen am Tag des Sieges über den Faschismus

Vor 77 Jahren befreite die Rote Armee Deutschland vom Faschismus. Sowjedsoldat:innen, Partisan:innen, Widerstandskämpfer:innen und alliierte Soldat:innen konnten zumindest temporär ihren Sieg über den deutschen Imperialismus feiern. Die Zeit des Hitler-Faschismus bedeutete für unzählige Menschen unbeschreibliches Leid und Unterdrückung in ihrer gewaltvollsten Form.

Weiterlesen

Zusammen kämpfen! Grußwörter von RJ Schwaben, Young Struggle, Zora, JuPoBü HSW, SYM, YDG, Rote Aktion/Rote Initiative (Kroatien), Reconstruction Communiste (Frankreich)

An unserem Gründungskongress vom 15. bis 17. April haben auch mehrere Strukturen als Gäste teilgenommen oder uns schriftlich Grußwörter zugesendet. Wir dokumentieren diese hier und bedanken uns herzlich bei allen Strukturen für die unterstützenden Worte. Wir freuen uns auf die gemeinsamen Kämpfe!

Weiterlesen

Föderation klassenkämferischer Organisationen gegründet!

Mitte April sind wir als Organisationen mit verschiedenen Arbeitsschwerpunkten in der Arbeiter:innenklasse zusammengekommen, um unserer Kräfte zu vereinen und unsere bisherige Zusammenarbeit durch die Gründung einer gemeinsamen Föderation auf eine neue qualitative und quantitative Ebene zu heben.

Weiterlesen

Gemeinsam gegen Krieg, Krise & Kapital – Auf die Straße am 1. Mai!

Seit über hundert Jahren begehen die Arbeiterinnen und Arbeiter rund um den Globus den Ersten Mai als Kampftag für bessere Arbeitsbedingungen, ihre politischen Rechte und gegen die kapitalistische Ausbeutung. Gerade das vergangene Jahr hat uns schmerzlichst vor Augen geführt, dass dieser Kampf immer noch brandaktuell ist. In der Pandemie konnten wir die Absurdität des Systems…

Weiterlesen

Nehmen wir das Schicksal Europas selbst in die Hand!

Am 9. Juni finden die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Dazu sind in Deutschland knapp 65 Millionen Menschen aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Gewählt werden deutsche Parteien, die ihre Abgeordneten an das Europäische Parlament entsenden. Im Vorfeld der Wahl inszenieren deutsche Politiker:innen die Europäische Union und ihr Parlament als großes demokratisches Mitmachprojekt – die Wahlen seien…

Weiterlesen

Nein zum Verbot der PSDU! Solidarität mit Palästina ist kein Verbrechen!

Am Donnerstag hat das NRW-Innenministerium „Palästina Solidarität Duisburg“ (PSDU) verboten. In dem Zuge fand eine Razzia in mehreren Wohnungen statt und die Internetauftritte der Gruppe wurden zensiert. Der vorgeschobene Grund ist, dass PSDU eine Hamas-Unterstützerorganisation sei. Damit wird die Taktik auf die Spitze getrieben, alle diejenigen, die sich mit dem Widerstand in Palästina solidarisieren, automatisch…

Weiterlesen

1. Mai-Rückblick: Den Angriffen trotzen, die Arbeiter:innen-Bewegung aufbauen!

Am Kampftag unserer Klasse waren wir als FKO in 13 Städten auf der Straße – für Klassenkampf und Sozialismus. Angriffe von Zionisten, DGB und Polizei konnten abgewehrt werden. Die Aktionen helfen uns für einen klaren Blick nach vorne: gemeinsam die kämpferische Arbeiter:innenbewegung wieder aufbauen, solidarisch, internationalistisch, klassenkämpferisch! Wie jedes Jahr war auch der diesjährige Kampftag…

Weiterlesen

Keine Zusammenarbeit mit dem Erdogan-Regime!

Heute trifft sich der deutsche Bundespräsident mit dem türkischen Diktator Erdogan um die Zusammenarbeit zwischen dem türkischen Staat und dem deutschen Imperialismus zu bestärken. Es ist ein blutiger Handschlag.

Weiterlesen

Stoppt die Waffenlieferungen nach Israel!

Seit Oktober greift der israelische Staat mit seiner hochgerüsteten Armee rücksichtslos die gesamte palästinensische Bevölkerung im Gazastreifen an. Unterstützt wird er dabei unter anderem durch gigantische Waffenlieferungen aus Deutschland. Damit muss Schluss sein! 1,4 Millionen Menschen leben mittlerweile als Flüchtlinge in Zeltstädten im Süden des Gazastreifens. Krankenhäuser und Hilfsorganisationen wurden bombardiert, Hilfsgüter nicht über die…

Weiterlesen

Milliardäre stürzen, Kriegstreiber entwaffnen, Sozialismus erkämpfen – Am 1. Mai auf die Straße!

Krieg in der Ukraine und Gaza, Preisexplosion, Wirtschaftskrise, Aufschwung des Faschismus, Umweltzerstörung – Probleme gibt es gerade genug. Die Welt wird immer unruhiger, immer unübersichtlicher. Viele Menschen haben deswegen Angst. Doch in den letzten Monaten wurde diese Angst auch immer wieder durchbrochen: Zehntausende waren auf der Straße gegen die AfD, Lokführer:innen streikten tagelang für bessere…

Weiterlesen

Bericht zum Frauenkampftag am 8. März

Berlin Am Vormittag startet die traditionelle 8. März Demo der Gewerkschaften mit 8.000-10.000 Teilnehmer:innen. Wir beteiligten uns als FKO im Solidaritätsbündnis Soziale Arbeit an einem eigenen Block. Das Motto vom Block war “Ausbeutung, Niedriglohn, Armut und Untertdrückung – Nicht mit uns!” In dem Bündnis sind neben Betriebskampf, der Solitreff Neukölln, Hände weg vom Wedding, die…

Weiterlesen

Krieg dem Krieg! – Bundesweite Aktionen zu 2 Jahren Ukrainekrieg

Am 24.02., dem zweiten Jahrestages des Beginns des Ukrainekriegs, haben wir als Föderation Klassenkämpferischer Organisationen bundesweit Aktionen durchgeführt. Augsburg In Augsburg waren wir gemeinsam mit 40 Menschen auf der Straße um für ein Ende des Ukrainekriegs und allen anderen Kriegen weltweit zu demonstrieren. In unserer Rede machten wir darauf aufmerksam, dass Kriege in ihrem historischen…

Weiterlesen

4 Jahre Anschlag in Hanau – Erinnern wir unseren Klassengeschwistern, zeigen wir was „Gedenken heißt kämpfen“ heißt

Am 19. Februar 2020 ermordete ein Rechtsterrorist in Hanau neuen Menschen aus rassistischen Gründen: Gökhan Gültekin, Sedat Gürbüz, Said Nesar Hashemi, Mercedes Kierpacz, Hamza Kurtović, Vili Viorel Păun, Fatih Saraçoğlu, Ferhat Unvar und Kaloyan Velkov. Erinnern wir unseren Klassengeschwistern, zeigen wir was „Gedenken heißt kämpfen“ heißt

Weiterlesen

2 Jahre Ukraine Krieg – Auf die Straße am 24. Februar!

Rund 500.000 Soldat:innen sind seit 2022 auf Seiten der ukrainischen und russischen Streitkräfte bereits getötet oder verletzt worden. Der Krieg zwischen dem russischen Imperialismus und den verschiedenen imperialistischen Kräften der NATO um die Kontrolle der Ukraine scheint kein Ende zu nehmen. Angefeuert wird er von den Superreichen und Kriegstreibern auf allen Seiten – doch es…

Weiterlesen

Gegen AfD und Abschiebe-Ampel!

Im November 2023 haben sich neurechte Ideologen, AfD-Politiker:innen und Unternehmer in einem Potsdamer Hotel in geschlossener Gesellschaft zusammengefunden, um über ihre Zukunftsvisionen für Deutschland zu diskutieren. Dabei stellte der österreichische Stratege der neuen Rechten Martin Sellner, einen Masterplan zur Vertreibung von Millionen Migrant:innen aus Deutschland vor – ob mit oder ohne deutschen Pass. Diese millionenfache…

Weiterlesen

Solidarität mit Zora! – Gemeinsam gegen ihre Repression!

Am frühen Mittwochmorgen durchsuchte die Polizei sechs Wohnungen und zwei öffentliche linke Räume. Anlass ist dieses mal Solidarität mit dem palästinensischen Befreiungskampf. Nun hat es vor allem die antikapitalistische junge Frauenorganisation Zora getroffen, zu der fünf der sechs Beschuldigten gehören sollen.

Weiterlesen

Frauenrevolution leben! – Bundesweite Aktionen zum Tag gegen Gewalt an Frauen

Am 25.11., dem Tag gegen Gewalt an Frauen, haben wir als Föderation Klassenkämpferischer Organisationen bundesweit Aktionen durchgeführt. Augsburg In Augsburg haben wir als Solidaritätsnetzwerk sind wir mit ca. 17 Personen kämpferisch durch die Augsburger Innenstadt demonstriert. Dass so wenige Personen anwesend waren, war zum einem der niedrigen Reichweite des Solinetzes, dem ersten Schneefall, sowie der…

Weiterlesen

Bundesweite Aktionen zum Tag gegen transfeindliche Gewalt 2023

Am 20.11., den Tag gegen transfeindliche Gewalt, haben wir als Föderation Klassenkämpferischer Organisationen bundesweit Aktionen durchgeführt. Augsburg In Augsburg wurde zum 20.11. ein Transparant gestaltet. Berlin In Berlin sind wir gemeinsam mit Pride Rebellion auf die Straße gegangen. Auf dem Oranienplatz in Kreuzberg haben wir mit einer Kundgebung begonnen, bei dem wir als FKO eine…

Weiterlesen

Transfeindliche Gewalt bekämpfen – Auf die Straße zum 20.11!

Am 20.11 ist der Tag gegen transfeindliche Gewalt. Kämpfen wir gemeinsam gegen Patriarchat und Kapitalismus und gehen wir am 20.11 auf die Straße! Unser Kampf wird erst ein Ende finden, wenn die Unterdrückung aufgrund des Geschlechts ein Ende nimmt und jeder Mensch ein wirklich selbstbestimmtes Leben führen kann.

Weiterlesen

Nein zur Kriminalisierung von Palästina-Solidarität!

Derzeit geht der deutsche Staat unter dem Banner des „Kampfs gegen Antisemitismus“ mit deutlicher Härte gegen palästinensischen und palästinasolidarischen Aktivismus vor. Wir sagen ganz klar: Antizionismus ist kein Antisemitismus! Palästina-Solidarität ist kein Verbrechen!

Weiterlesen

Heraus zum Tag gegen Gewalt an Frauen!

Augsburg | 25.11 | 16:00 | Königsplatz Berlin | 25.11. | 14:00 | Rathaus Lichtenberg | Demonstration Essen | 25.11. | 14:00 | Limbecker Platz Frankfurt | 25.11. | 13:00 | Kaisersack | Demonstration Freiburg | 25.11. | 14:00 | Augustinerplatz Köln | 25.11. | 15:00 | Wiener Platz Leipzig | 25.11. | 13:00 |…

Weiterlesen

Der Staat verfolgt Ihsan, Banu, Mussab, Johann…Wir antworten mit Solidarität!

In den vergangenen Wochen hat der deutsche Staat Gefangenen Krebsbehandlungen verweigert, nach Antifaschisten mit Fotos gefahndet, Abschiebungen in die Türkei zu Erdogan vorbereitet, säkulare palästinensische Organisationen mit Verboten bedroht.

Ereignisse, die vielleicht auf den ersten Blick unabhängig voneinander sind, jedoch bei genauerer Betrachtung alle Gemeinsamkeiten aufweisen, nämlich Repression gegen Revolutionäre, Antifaschist:innen und progressive Kräfte unter dem…

Weiterlesen

Bundesweite Aktionen zum Tag für sichere Schwangerschaftsabbrüche

Am Tag für sichere Schwangerschaftsabbrüche waren wir in mehreren Städten Deutschlands als FKO auf der Straße. Berlin In Berlin startete die Demonstration vor der Charité. Sie ist die größte europäische Universitätsklinik und trotzdem lernen auch hier Medizinstudierende nicht die Methoden eines Schwangerschaftsabbruchs. Um für sichere und legale Möglichkeiten von Abtreibungen zu kämpfen, zogen circa 100…

Weiterlesen

Bundesweite Aktionen zum Antikriegstag 2023

Wir waren am 01.09, dem Antikriegstag, bundesweit auf der Straße gegen den imperialistischen Krieg in der Ukraine und alle ungerechten Kriege auf der Welt. Wir vertraten unsere klassenkämpferische Position in unseren Redebeiträgen und stellten uns nicht auf die Seite der NATO oder Russlands.

Weiterlesen

FKO-Interview bei Klassenbildung

Als Föderation Klassenkämpferischer Organisationen wurden wir im Podcast des Projekt Klassenbildung interviewt. Hier findet ihr das Video bei Youtube und Spotify,

Weiterlesen

Nein zur Kürzungsampel! – Runter mit der Rüstung, hoch mit Bildung und Sozialem!

Die Bundesregierung will ab 2024 massiv kürzen. Die vorgestellte Haushaltsplanung für 2024-2027 und die angekündigte Krankenhausreform sind ein direkter Angriff auf uns Arbeiter:innen: Einsparungen beim Bafög, Elterngeld, Gesundheit, Bahn und Klimaschutz werden verheerende Folgen für uns mit sich bringen. Studierende Studieren wird immer mehr Luxusgut: Die Ausgaben für die Unterstützung von Studierendem, das „Bafög“, bleiben…

Weiterlesen

Gemeinsame Erklärung zum Massenmord an Geflüchteten im Mittelmeer

Gemeinsame Erklärung von NAR for the Communist Liberation, Communist Liberation Youth aus Griechenland und der Föderation Klassenkämpferischer Organisationen Gegen die “Festung Europa”! Wir sind schockiert, aber auch empört über das neue Verbrechen der Europäischen Union, Frontex und der griechischen Behörden gegen Geflüchtete und Migrant:innen aus Afrika und Asien. Eines der tödlichsten Schiffsunglücke im Mittelmeer zeigt…

Weiterlesen

Bundesweite Aktionen zum Stonewall Jahrestag 2023

Am 28. Juni 2023, dem 54. Jahrestag des Stonewall-Aufstands, gingen wir als Föderation Klassenkämpferischer Organisationen bundesweit auf die Straße. Wir setzten ein klares Zeichen für eine klassenkämpferische LGBTI+ Bewegung in Tradition des organisierten Widerstandes gegen Kapitalismus und Patriarchat. Berlin In Berlin organisierten wir als Internationale Jugend, Solidaritätsnetzwerk und Betriebskampf gemeinsam mit Zora und Young Struggle…

Weiterlesen

Fluchtursachen bekämpfen – Nicht Geflüchtete

Fischerboot kentert – Hunderte ertrinken vor Festung Europa Am 13.6 sank rund 50 Seemeilen vor Griechenland ein Fischerboot. Nur etwa 80 der schätzungsweise 700 Menschen an Bord überlebten. Im Bug waren auch rund 100 Kinder untergebracht die vermutlich größtenteils elendig ertranken. Wer waren diese Menschen? Auch wenn wir ihre Namen nicht kennen – es waren…

Weiterlesen
Grußwort „Crvena akcija / Crvena inicijativa“ (Rote Aktion / Rote Initiative Kroatien und Serbien)
Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Schwestern und Brüder in der FKO, In den dunklen historischen Zeiten, die wir alle im Moment erleben, begrüßen…
Weiterlesen

2. Kongress: Gemeinsam kämpfen und siegen – für den Sozialismus!

Vom 27.05.-29.05. 2023 sind wir als die Organisationen Betriebskampf, Frauenkollektiv, Internationale Jugend und Solidaritätsnetzwerk zum 2. Kongress unserer gemeinsamen Föderation zusammengekommen. Als Arbeiter:innen aus verschiedenen Regionen Deutschlands trafen wir uns in Köln und konnten auf ein Jahr Zusammenarbeit seit unserer Gründung zurückblicken, unsere Arbeit auswerten und Ausrichtungen für die kommende Zeit festlegen. Verschiedene Gäste besuchten…

Weiterlesen

Der Polizeistaat zeigt seine Zähne

Zusammenstehen gegen Repression! Dieses Wochenende wollten tausende in Leipzig gegen das Paragraph 129-Gesinnungsverfahren gegen Lina E. demonstrieren. Schon im Vorhinein mischten Polizei und Konzernpresse kräftig an der Kriminalisierung jeglicher Proteste an diesem Tag mit. Schon am 01. Juni probte die Polizei mit den Angriffen auf die antifaschistische Demonstration zum „Tag der Jugend“ in Leipzig. Die…

Weiterlesen

Neujahrsgrüße der Föderation klassenkämpferischer Organisationen

Liebe Genoss:innen, Mitte April 2022 schlossen wir uns als Betriebskampf, Frauenkollektiv, Internationale Jugend und Solidaritätsnetzwerk zusammen und gründeten die Föderation klassenkämpferischer Organisationen. In Zeiten neuer imperialistischer Kriege und Krisen, die auf dem Rücken der Arbeiter:innenklasse ausgetragen werden, ist unsere Antwort der gemeinsame Kampf für den Sozialismus. Besonders in diesem Jahr wurde uns im Kampf gegen…

Weiterlesen

„Letztlich muss es um die Frage gehen, wer in diesem Land die Macht hat!“

Interview der FKO in der Zeitung perspektive-online.net:

Unter den Schlagworten „Heißer Herbst“ und „Wutwinter“ wird seit Monaten über eine mögliche Protestwelle in Deutschland gegen die explodierenden Lebenshaltungskosten diskutiert. Auch die “Föderation Klassenkämpferischer Organisationen” (FKO) ruft zu Protesten auf. – Nicole Freund hat mit uns über ihre Pläne gesprochen.

Weiterlesen

Aktionen in 8 Städten für kostenlosen Nahverkehr!

Für den 20. April haben wir als Föderation Klassenkämpferischer Organisationen zu einem bundesweiten Aktionstag für einen kostenlosen und gut ausgebauten Personennahverkehr aufgerufen. In acht Städten sind wir am vergangenen Samstag gemeinsam für diese Forderung auf die Straße gegangen.

Weiterlesen

Preise explodieren: Reiche werden reicher – Wir werden ärmer! Wehren wir uns gemeinsam gegen die Teuerungen!

Preisexplosion bei uns… Alles wird teurer: Benzin, Strom, Gas – aber auch Speiseöl, Fleisch und Gemüse. Zugleich bleiben unsere Löhne gleich oder steigen viel zu gering. Wer mit Grundsicherung und kleiner Rente lebt, hat es immer schwerer, über die Runden zu kommen. Immer mehr Menschen müssen sich zwischen Miete, gesundem Essen, einer warmen Wohnung oder…

Weiterlesen

Was macht den G7 Dampf? Klassenkampf! – Tausende bei Protesten gegen den Kriegsgipfel

Der Gipfel-Marathon von G7, NATO und EU ist vorbei. Hunderte Millionen haben die Herrschenden ausgegeben um sich hinter verschlossenen Türen auf die nächste Phase der zwischenimperialistischen Räuberei einzustellen. Auftakt war der G7-Gipfel auf Schloss Elmau, in dem sich die Herrschenden geschützt von zehntausenden Polizist:innen verschanzten. Gegen ihre Kriegsvorbereitung, Umweltzerstörung und Ausbeutungspolitik sind auch wir als…

Weiterlesen

Kostenloser Nahverkehr statt 9-Euro-Ticket-Sommer!

Seit vielen Jahren wehren sich Politik und privatisierte Verkehrsunternehmen gegen die notwendige Forderung eines kostenlosen Nahverkehrs für alle. Im Sommer 2022 scheint dieses Ziel jedoch in greifbare Nähe gerückt zu sein.

Kommt am 20. August mit uns auf die Straße gegen das Auslaufen des 9-Euro-Tickets und die Umsetzung eines bundesweit kostenlosen und ausgebauten Nahverkehrs!

Weiterlesen

G7 bedeutet Krieg und Krise!

Abgeschottet in den den Bayerischen Alpen treffen sich vom 26.-28. Juni die G7-Staaten um hinter verschlossenen Türen ihre weltweiten Interessen und deren Durchsetzung zu diskutieren. Daher rufen wir dazu auf, gegen den G7-Gipfel auf die Straße zu gehen.

Weiterlesen

8. Mai: Gedenken und Kämpfen am Tag des Sieges über den Faschismus

Vor 77 Jahren befreite die Rote Armee Deutschland vom Faschismus. Sowjedsoldat:innen, Partisan:innen, Widerstandskämpfer:innen und alliierte Soldat:innen konnten zumindest temporär ihren Sieg über den deutschen Imperialismus feiern. Die Zeit des Hitler-Faschismus bedeutete für unzählige Menschen unbeschreibliches Leid und Unterdrückung in ihrer gewaltvollsten Form.

Weiterlesen

Zusammen kämpfen! Grußwörter von RJ Schwaben, Young Struggle, Zora, JuPoBü HSW, SYM, YDG, Rote Aktion/Rote Initiative (Kroatien), Reconstruction Communiste (Frankreich)

An unserem Gründungskongress vom 15. bis 17. April haben auch mehrere Strukturen als Gäste teilgenommen oder uns schriftlich Grußwörter zugesendet. Wir dokumentieren diese hier und bedanken uns herzlich bei allen Strukturen für die unterstützenden Worte. Wir freuen uns auf die gemeinsamen Kämpfe!

Weiterlesen

Föderation klassenkämferischer Organisationen gegründet!

Mitte April sind wir als Organisationen mit verschiedenen Arbeitsschwerpunkten in der Arbeiter:innenklasse zusammengekommen, um unserer Kräfte zu vereinen und unsere bisherige Zusammenarbeit durch die Gründung einer gemeinsamen Föderation auf eine neue qualitative und quantitative Ebene zu heben.

Weiterlesen

Gemeinsam gegen Krieg, Krise & Kapital – Auf die Straße am 1. Mai!

Seit über hundert Jahren begehen die Arbeiterinnen und Arbeiter rund um den Globus den Ersten Mai als Kampftag für bessere Arbeitsbedingungen, ihre politischen Rechte und gegen die kapitalistische Ausbeutung. Gerade das vergangene Jahr hat uns schmerzlichst vor Augen geführt, dass dieser Kampf immer noch brandaktuell ist. In der Pandemie konnten wir die Absurdität des Systems…

Weiterlesen

Nehmen wir das Schicksal Europas selbst in die Hand!

Am 9. Juni finden die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Dazu sind in Deutschland knapp 65 Millionen Menschen aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Gewählt werden deutsche Parteien, die ihre Abgeordneten an das Europäische Parlament entsenden. Im Vorfeld der Wahl inszenieren deutsche Politiker:innen die Europäische Union und ihr Parlament als großes demokratisches Mitmachprojekt – die Wahlen seien…

Weiterlesen

Nein zum Verbot der PSDU! Solidarität mit Palästina ist kein Verbrechen!

Am Donnerstag hat das NRW-Innenministerium „Palästina Solidarität Duisburg“ (PSDU) verboten. In dem Zuge fand eine Razzia in mehreren Wohnungen statt und die Internetauftritte der Gruppe wurden zensiert. Der vorgeschobene Grund ist, dass PSDU eine Hamas-Unterstützerorganisation sei. Damit wird die Taktik auf die Spitze getrieben, alle diejenigen, die sich mit dem Widerstand in Palästina solidarisieren, automatisch…

Weiterlesen

1. Mai-Rückblick: Den Angriffen trotzen, die Arbeiter:innen-Bewegung aufbauen!

Am Kampftag unserer Klasse waren wir als FKO in 13 Städten auf der Straße – für Klassenkampf und Sozialismus. Angriffe von Zionisten, DGB und Polizei konnten abgewehrt werden. Die Aktionen helfen uns für einen klaren Blick nach vorne: gemeinsam die kämpferische Arbeiter:innenbewegung wieder aufbauen, solidarisch, internationalistisch, klassenkämpferisch! Wie jedes Jahr war auch der diesjährige Kampftag…

Weiterlesen

Keine Zusammenarbeit mit dem Erdogan-Regime!

Heute trifft sich der deutsche Bundespräsident mit dem türkischen Diktator Erdogan um die Zusammenarbeit zwischen dem türkischen Staat und dem deutschen Imperialismus zu bestärken. Es ist ein blutiger Handschlag.

Weiterlesen

Stoppt die Waffenlieferungen nach Israel!

Seit Oktober greift der israelische Staat mit seiner hochgerüsteten Armee rücksichtslos die gesamte palästinensische Bevölkerung im Gazastreifen an. Unterstützt wird er dabei unter anderem durch gigantische Waffenlieferungen aus Deutschland. Damit muss Schluss sein! 1,4 Millionen Menschen leben mittlerweile als Flüchtlinge in Zeltstädten im Süden des Gazastreifens. Krankenhäuser und Hilfsorganisationen wurden bombardiert, Hilfsgüter nicht über die…

Weiterlesen

Milliardäre stürzen, Kriegstreiber entwaffnen, Sozialismus erkämpfen – Am 1. Mai auf die Straße!

Krieg in der Ukraine und Gaza, Preisexplosion, Wirtschaftskrise, Aufschwung des Faschismus, Umweltzerstörung – Probleme gibt es gerade genug. Die Welt wird immer unruhiger, immer unübersichtlicher. Viele Menschen haben deswegen Angst. Doch in den letzten Monaten wurde diese Angst auch immer wieder durchbrochen: Zehntausende waren auf der Straße gegen die AfD, Lokführer:innen streikten tagelang für bessere…

Weiterlesen

Bericht zum Frauenkampftag am 8. März

Berlin Am Vormittag startet die traditionelle 8. März Demo der Gewerkschaften mit 8.000-10.000 Teilnehmer:innen. Wir beteiligten uns als FKO im Solidaritätsbündnis Soziale Arbeit an einem eigenen Block. Das Motto vom Block war “Ausbeutung, Niedriglohn, Armut und Untertdrückung – Nicht mit uns!” In dem Bündnis sind neben Betriebskampf, der Solitreff Neukölln, Hände weg vom Wedding, die…

Weiterlesen

Krieg dem Krieg! – Bundesweite Aktionen zu 2 Jahren Ukrainekrieg

Am 24.02., dem zweiten Jahrestages des Beginns des Ukrainekriegs, haben wir als Föderation Klassenkämpferischer Organisationen bundesweit Aktionen durchgeführt. Augsburg In Augsburg waren wir gemeinsam mit 40 Menschen auf der Straße um für ein Ende des Ukrainekriegs und allen anderen Kriegen weltweit zu demonstrieren. In unserer Rede machten wir darauf aufmerksam, dass Kriege in ihrem historischen…

Weiterlesen

4 Jahre Anschlag in Hanau – Erinnern wir unseren Klassengeschwistern, zeigen wir was „Gedenken heißt kämpfen“ heißt

Am 19. Februar 2020 ermordete ein Rechtsterrorist in Hanau neuen Menschen aus rassistischen Gründen: Gökhan Gültekin, Sedat Gürbüz, Said Nesar Hashemi, Mercedes Kierpacz, Hamza Kurtović, Vili Viorel Păun, Fatih Saraçoğlu, Ferhat Unvar und Kaloyan Velkov. Erinnern wir unseren Klassengeschwistern, zeigen wir was „Gedenken heißt kämpfen“ heißt

Weiterlesen

2 Jahre Ukraine Krieg – Auf die Straße am 24. Februar!

Rund 500.000 Soldat:innen sind seit 2022 auf Seiten der ukrainischen und russischen Streitkräfte bereits getötet oder verletzt worden. Der Krieg zwischen dem russischen Imperialismus und den verschiedenen imperialistischen Kräften der NATO um die Kontrolle der Ukraine scheint kein Ende zu nehmen. Angefeuert wird er von den Superreichen und Kriegstreibern auf allen Seiten – doch es…

Weiterlesen

Gegen AfD und Abschiebe-Ampel!

Im November 2023 haben sich neurechte Ideologen, AfD-Politiker:innen und Unternehmer in einem Potsdamer Hotel in geschlossener Gesellschaft zusammengefunden, um über ihre Zukunftsvisionen für Deutschland zu diskutieren. Dabei stellte der österreichische Stratege der neuen Rechten Martin Sellner, einen Masterplan zur Vertreibung von Millionen Migrant:innen aus Deutschland vor – ob mit oder ohne deutschen Pass. Diese millionenfache…

Weiterlesen

Solidarität mit Zora! – Gemeinsam gegen ihre Repression!

Am frühen Mittwochmorgen durchsuchte die Polizei sechs Wohnungen und zwei öffentliche linke Räume. Anlass ist dieses mal Solidarität mit dem palästinensischen Befreiungskampf. Nun hat es vor allem die antikapitalistische junge Frauenorganisation Zora getroffen, zu der fünf der sechs Beschuldigten gehören sollen.

Weiterlesen

Frauenrevolution leben! – Bundesweite Aktionen zum Tag gegen Gewalt an Frauen

Am 25.11., dem Tag gegen Gewalt an Frauen, haben wir als Föderation Klassenkämpferischer Organisationen bundesweit Aktionen durchgeführt. Augsburg In Augsburg haben wir als Solidaritätsnetzwerk sind wir mit ca. 17 Personen kämpferisch durch die Augsburger Innenstadt demonstriert. Dass so wenige Personen anwesend waren, war zum einem der niedrigen Reichweite des Solinetzes, dem ersten Schneefall, sowie der…

Weiterlesen

Bundesweite Aktionen zum Tag gegen transfeindliche Gewalt 2023

Am 20.11., den Tag gegen transfeindliche Gewalt, haben wir als Föderation Klassenkämpferischer Organisationen bundesweit Aktionen durchgeführt. Augsburg In Augsburg wurde zum 20.11. ein Transparant gestaltet. Berlin In Berlin sind wir gemeinsam mit Pride Rebellion auf die Straße gegangen. Auf dem Oranienplatz in Kreuzberg haben wir mit einer Kundgebung begonnen, bei dem wir als FKO eine…

Weiterlesen

Transfeindliche Gewalt bekämpfen – Auf die Straße zum 20.11!

Am 20.11 ist der Tag gegen transfeindliche Gewalt. Kämpfen wir gemeinsam gegen Patriarchat und Kapitalismus und gehen wir am 20.11 auf die Straße! Unser Kampf wird erst ein Ende finden, wenn die Unterdrückung aufgrund des Geschlechts ein Ende nimmt und jeder Mensch ein wirklich selbstbestimmtes Leben führen kann.

Weiterlesen

Nein zur Kriminalisierung von Palästina-Solidarität!

Derzeit geht der deutsche Staat unter dem Banner des „Kampfs gegen Antisemitismus“ mit deutlicher Härte gegen palästinensischen und palästinasolidarischen Aktivismus vor. Wir sagen ganz klar: Antizionismus ist kein Antisemitismus! Palästina-Solidarität ist kein Verbrechen!

Weiterlesen

Heraus zum Tag gegen Gewalt an Frauen!

Augsburg | 25.11 | 16:00 | Königsplatz Berlin | 25.11. | 14:00 | Rathaus Lichtenberg | Demonstration Essen | 25.11. | 14:00 | Limbecker Platz Frankfurt | 25.11. | 13:00 | Kaisersack | Demonstration Freiburg | 25.11. | 14:00 | Augustinerplatz Köln | 25.11. | 15:00 | Wiener Platz Leipzig | 25.11. | 13:00 |…

Weiterlesen

Der Staat verfolgt Ihsan, Banu, Mussab, Johann…Wir antworten mit Solidarität!

In den vergangenen Wochen hat der deutsche Staat Gefangenen Krebsbehandlungen verweigert, nach Antifaschisten mit Fotos gefahndet, Abschiebungen in die Türkei zu Erdogan vorbereitet, säkulare palästinensische Organisationen mit Verboten bedroht.

Ereignisse, die vielleicht auf den ersten Blick unabhängig voneinander sind, jedoch bei genauerer Betrachtung alle Gemeinsamkeiten aufweisen, nämlich Repression gegen Revolutionäre, Antifaschist:innen und progressive Kräfte unter dem…

Weiterlesen

Bundesweite Aktionen zum Tag für sichere Schwangerschaftsabbrüche

Am Tag für sichere Schwangerschaftsabbrüche waren wir in mehreren Städten Deutschlands als FKO auf der Straße. Berlin In Berlin startete die Demonstration vor der Charité. Sie ist die größte europäische Universitätsklinik und trotzdem lernen auch hier Medizinstudierende nicht die Methoden eines Schwangerschaftsabbruchs. Um für sichere und legale Möglichkeiten von Abtreibungen zu kämpfen, zogen circa 100…

Weiterlesen

Bundesweite Aktionen zum Antikriegstag 2023

Wir waren am 01.09, dem Antikriegstag, bundesweit auf der Straße gegen den imperialistischen Krieg in der Ukraine und alle ungerechten Kriege auf der Welt. Wir vertraten unsere klassenkämpferische Position in unseren Redebeiträgen und stellten uns nicht auf die Seite der NATO oder Russlands.

Weiterlesen

FKO-Interview bei Klassenbildung

Als Föderation Klassenkämpferischer Organisationen wurden wir im Podcast des Projekt Klassenbildung interviewt. Hier findet ihr das Video bei Youtube und Spotify,

Weiterlesen

Nein zur Kürzungsampel! – Runter mit der Rüstung, hoch mit Bildung und Sozialem!

Die Bundesregierung will ab 2024 massiv kürzen. Die vorgestellte Haushaltsplanung für 2024-2027 und die angekündigte Krankenhausreform sind ein direkter Angriff auf uns Arbeiter:innen: Einsparungen beim Bafög, Elterngeld, Gesundheit, Bahn und Klimaschutz werden verheerende Folgen für uns mit sich bringen. Studierende Studieren wird immer mehr Luxusgut: Die Ausgaben für die Unterstützung von Studierendem, das „Bafög“, bleiben…

Weiterlesen

Gemeinsame Erklärung zum Massenmord an Geflüchteten im Mittelmeer

Gemeinsame Erklärung von NAR for the Communist Liberation, Communist Liberation Youth aus Griechenland und der Föderation Klassenkämpferischer Organisationen Gegen die “Festung Europa”! Wir sind schockiert, aber auch empört über das neue Verbrechen der Europäischen Union, Frontex und der griechischen Behörden gegen Geflüchtete und Migrant:innen aus Afrika und Asien. Eines der tödlichsten Schiffsunglücke im Mittelmeer zeigt…

Weiterlesen

Bundesweite Aktionen zum Stonewall Jahrestag 2023

Am 28. Juni 2023, dem 54. Jahrestag des Stonewall-Aufstands, gingen wir als Föderation Klassenkämpferischer Organisationen bundesweit auf die Straße. Wir setzten ein klares Zeichen für eine klassenkämpferische LGBTI+ Bewegung in Tradition des organisierten Widerstandes gegen Kapitalismus und Patriarchat. Berlin In Berlin organisierten wir als Internationale Jugend, Solidaritätsnetzwerk und Betriebskampf gemeinsam mit Zora und Young Struggle…

Weiterlesen

Fluchtursachen bekämpfen – Nicht Geflüchtete

Fischerboot kentert – Hunderte ertrinken vor Festung Europa Am 13.6 sank rund 50 Seemeilen vor Griechenland ein Fischerboot. Nur etwa 80 der schätzungsweise 700 Menschen an Bord überlebten. Im Bug waren auch rund 100 Kinder untergebracht die vermutlich größtenteils elendig ertranken. Wer waren diese Menschen? Auch wenn wir ihre Namen nicht kennen – es waren…

Weiterlesen
Grußwort „Crvena akcija / Crvena inicijativa“ (Rote Aktion / Rote Initiative Kroatien und Serbien)
Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Schwestern und Brüder in der FKO, In den dunklen historischen Zeiten, die wir alle im Moment erleben, begrüßen...
Weiterlesen

2. Kongress: Gemeinsam kämpfen und siegen – für den Sozialismus!

Vom 27.05.-29.05. 2023 sind wir als die Organisationen Betriebskampf, Frauenkollektiv, Internationale Jugend und Solidaritätsnetzwerk zum 2. Kongress unserer gemeinsamen Föderation zusammengekommen. Als Arbeiter:innen aus verschiedenen Regionen Deutschlands trafen wir uns in Köln und konnten auf ein Jahr Zusammenarbeit seit unserer Gründung zurückblicken, unsere Arbeit auswerten und Ausrichtungen für die kommende Zeit festlegen. Verschiedene Gäste besuchten...

Weiterlesen

Der Polizeistaat zeigt seine Zähne

Zusammenstehen gegen Repression! Dieses Wochenende wollten tausende in Leipzig gegen das Paragraph 129-Gesinnungsverfahren gegen Lina E. demonstrieren. Schon im Vorhinein mischten Polizei und Konzernpresse kräftig an der Kriminalisierung jeglicher Proteste an diesem Tag mit. Schon am 01. Juni probte die Polizei mit den Angriffen auf die antifaschistische Demonstration zum „Tag der Jugend“ in Leipzig. Die...

Weiterlesen

Neujahrsgrüße der Föderation klassenkämpferischer Organisationen

Liebe Genoss:innen, Mitte April 2022 schlossen wir uns als Betriebskampf, Frauenkollektiv, Internationale Jugend und Solidaritätsnetzwerk zusammen und gründeten die Föderation klassenkämpferischer Organisationen. In Zeiten neuer imperialistischer Kriege und Krisen, die auf dem Rücken der Arbeiter:innenklasse ausgetragen werden, ist unsere Antwort der gemeinsame Kampf für den Sozialismus. Besonders in diesem Jahr wurde uns im Kampf gegen...

Weiterlesen

„Letztlich muss es um die Frage gehen, wer in diesem Land die Macht hat!“

Interview der FKO in der Zeitung perspektive-online.net:

Unter den Schlagworten „Heißer Herbst“ und „Wutwinter“ wird seit Monaten über eine mögliche Protestwelle in Deutschland gegen die explodierenden Lebenshaltungskosten diskutiert. Auch die “Föderation Klassenkämpferischer Organisationen” (FKO) ruft zu Protesten auf. – Nicole Freund hat mit uns über ihre Pläne gesprochen.

Weiterlesen

Aktionen in 8 Städten für kostenlosen Nahverkehr!

Für den 20. April haben wir als Föderation Klassenkämpferischer Organisationen zu einem bundesweiten Aktionstag für einen kostenlosen und gut ausgebauten Personennahverkehr aufgerufen. In acht Städten sind wir am vergangenen Samstag gemeinsam für diese Forderung auf die Straße gegangen.

Weiterlesen

Preise explodieren: Reiche werden reicher – Wir werden ärmer! Wehren wir uns gemeinsam gegen die Teuerungen!

Preisexplosion bei uns… Alles wird teurer: Benzin, Strom, Gas – aber auch Speiseöl, Fleisch und Gemüse. Zugleich bleiben unsere Löhne gleich oder steigen viel zu gering. Wer mit Grundsicherung und kleiner Rente lebt, hat es immer schwerer, über die Runden zu kommen. Immer mehr Menschen müssen sich zwischen Miete, gesundem Essen, einer warmen Wohnung oder...

Weiterlesen

Was macht den G7 Dampf? Klassenkampf! – Tausende bei Protesten gegen den Kriegsgipfel

Der Gipfel-Marathon von G7, NATO und EU ist vorbei. Hunderte Millionen haben die Herrschenden ausgegeben um sich hinter verschlossenen Türen auf die nächste Phase der zwischenimperialistischen Räuberei einzustellen. Auftakt war der G7-Gipfel auf Schloss Elmau, in dem sich die Herrschenden geschützt von zehntausenden Polizist:innen verschanzten. Gegen ihre Kriegsvorbereitung, Umweltzerstörung und Ausbeutungspolitik sind auch wir als...

Weiterlesen

Kostenloser Nahverkehr statt 9-Euro-Ticket-Sommer!

Seit vielen Jahren wehren sich Politik und privatisierte Verkehrsunternehmen gegen die notwendige Forderung eines kostenlosen Nahverkehrs für alle. Im Sommer 2022 scheint dieses Ziel jedoch in greifbare Nähe gerückt zu sein.

Kommt am 20. August mit uns auf die Straße gegen das Auslaufen des 9-Euro-Tickets und die Umsetzung eines bundesweit kostenlosen und ausgebauten Nahverkehrs!

Weiterlesen

G7 bedeutet Krieg und Krise!

Abgeschottet in den den Bayerischen Alpen treffen sich vom 26.-28. Juni die G7-Staaten um hinter verschlossenen Türen ihre weltweiten Interessen und deren Durchsetzung zu diskutieren. Daher rufen wir dazu auf, gegen den G7-Gipfel auf die Straße zu gehen.

Weiterlesen

8. Mai: Gedenken und Kämpfen am Tag des Sieges über den Faschismus

Vor 77 Jahren befreite die Rote Armee Deutschland vom Faschismus. Sowjedsoldat:innen, Partisan:innen, Widerstandskämpfer:innen und alliierte Soldat:innen konnten zumindest temporär ihren Sieg über den deutschen Imperialismus feiern. Die Zeit des Hitler-Faschismus bedeutete für unzählige Menschen unbeschreibliches Leid und Unterdrückung in ihrer gewaltvollsten Form.

Weiterlesen

Zusammen kämpfen! Grußwörter von RJ Schwaben, Young Struggle, Zora, JuPoBü HSW, SYM, YDG, Rote Aktion/Rote Initiative (Kroatien), Reconstruction Communiste (Frankreich)

An unserem Gründungskongress vom 15. bis 17. April haben auch mehrere Strukturen als Gäste teilgenommen oder uns schriftlich Grußwörter zugesendet. Wir dokumentieren diese hier und bedanken uns herzlich bei allen Strukturen für die unterstützenden Worte. Wir freuen uns auf die gemeinsamen Kämpfe!

Weiterlesen

Föderation klassenkämferischer Organisationen gegründet!

Mitte April sind wir als Organisationen mit verschiedenen Arbeitsschwerpunkten in der Arbeiter:innenklasse zusammengekommen, um unserer Kräfte zu vereinen und unsere bisherige Zusammenarbeit durch die Gründung einer gemeinsamen Föderation auf eine neue qualitative und quantitative Ebene zu heben.

Weiterlesen

Gemeinsam gegen Krieg, Krise & Kapital – Auf die Straße am 1. Mai!

Seit über hundert Jahren begehen die Arbeiterinnen und Arbeiter rund um den Globus den Ersten Mai als Kampftag für bessere Arbeitsbedingungen, ihre politischen Rechte und gegen die kapitalistische Ausbeutung. Gerade das vergangene Jahr hat uns schmerzlichst vor Augen geführt, dass dieser Kampf immer noch brandaktuell ist. In der Pandemie konnten wir die Absurdität des Systems...

Weiterlesen